Gleisbogen auf dem Dreispitz

Die Christoph Merian Stiftung (CMS) macht Teile der ehemaligen Bahnanlagen auf dem Dreispitz zum öffentlichen Raum.
Bis 30. November 2019 bespielt das Ökozentrum Langenbruck den Gleisbogen.

Der Gleisbogen Dreispitz ist ein Strang von heute grösstenteils stillgelegten Gleisanlagen. Er beginnt im Norden des Dreispitz beim MParc und führt entlang der Wienstrasse und der Kantonsgrenze bis in die Südspitze, nahe der MFK Münchenstein.

Einen Teil des Gleisbogens wird für neue Nutzungen zugänglich. Nutzungen im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich, kurzfristiger und langfristiger Art. In einem ersten Schritt wird der Perimeter Wien-Strasse von Offcut bis zur Holzhalle bespielt.

 

Kontakt

Projektleitung Gleisbogen
Christoph Merian Stiftung
T +41 61 226 33 33
gleisbogen@dreispitz.notexisting@nodomain.comch
www.dreispitz.ch

Interaktives Spiel für Jung und Alt des Ökozentrums Langenbruck: Weichen der Zukunft


Schlagen Sie einen Weg ein und treffen Sie spielerisch Entscheidungen in Bezug auf ihren Lebenswandel. Die Gleise stellen den Lauf der Zeit dar und die Weichen Situationen im Alltag, in denen jeweils eine Entscheidung getroffen werden muss. Was brauche ich wirklich, um ein zufriedenes Leben zu führen? Wie kann ich selber mit meinen Entscheidungen und Handlungen dazu beitragen, dass unsere Nachkommen in einer reichhaltigen Welt leben? Und welche Entscheidungen führen aufs Abstellgleis?

Die Basellandschaftliche Zeitung bringt es auf den Punkt: «Eine Mischung aus Escape Room, Schnitzeljagd und Stammtischdiskussion».

Die Spielregeln und das Spielmaterial befinden sich vor Ort in insgesamt 19 an die Gleise befestigten und mit einem Zahlenschloss versehenen Kisten. Das Spiel steht bis 30. November 2019 jederzeit zur Verfügung.

Weitere Informationen und kostenloser Zugangscode: www.weichenderzukunft.ch

180906_Gleisbogen_Karte_ohne Zahlen

Draisinenrennen


Einen Partner hat die CMS bereits jetzt fest in den Transformationsprozess auf dem Gleisbogen mit eingebunden – klein, aber dennoch exemplarisch für das kreative Potenzial der stillgelegten Gleisanlagen auf dem Dreispitz: Das Draisinenrennen fand 2019 zum vierten Mal statt und brachte wie in den Vorjahren Anwohnerschaft, Anrainerfirmen, Studierende, Kulturinstitutionen und ein breites Publikum zu einem vergnüglichen Anlass zusammen.

Das Draisinenrennen ist mittlerweile fester Bestandteil der Oslo-Night, dem Kulturfestival auf dem Dreispitz. Beim Draisinenrennen geht es nie ums Gewinnen, sondern um Kreativität und Einzigartigkeit. Ein riesiger Spass für Gross und Klein. Die fünfte Ausgabe des Draisinenrennens findet am Samstag, 19. September 2020, statt.
Weitere Informationen: www.draisinenrennen.ch

Draisinenrennen 2019
Draisinenrennen 2019

 

 

Draisinenrennen 2018
<br/>
Draisinenrennen 2018
Draisinenrennen 2017
Draisinenrennen 2017
Draisinenrennen 2016
Draisinenrennen 2016